Wegen der Corona-Einschränkungen war bislang an einen Urlaubsflug nach Mallorca, dem Lieblingsziel der Deutschen nicht zu denken. Doch nun gibt es Hoffnung.

Ab Ende Juni will der größte europäische Reiseanbieter TUI wieder deutsche Touristen auf die Insel fliegen. Die Chefin der balearischen Regionalregierung, Francina Armengol, kündigte in Zusammenarbeit mit TUI ein Pilotprojekt an.

Gegenüber der „Bild“-Zeitung bestätigte der Reisekonzern die Pläne. „Die Balearen sind das erste Ziel, dass wir in Spanien anfliegen. Ein genaues Datum gibt es noch nicht. Es soll Ende Juni oder Anfang Juli soweit sein.“ Die Regierung auf Mallorca reagierte damit auch auf die Reise-Empfehlungen der EU vom Mittwoch. weiterlesen ...