07.11.2020
Die Kanaren stechen aktuell als sicheres Reiseziel mit Strand und Meer hervor. Damit Urlauber beruhigt buchen können, versichert die Inselgruppe ihre Besucher sogar!
Die aktuelle Lage auf den Kanaren
- Der aktuelle Inzidenz liegt 37,52
Besonders günstig ist die Lage auf El Hierro (Inzidenz 0) La Palma (2). Es folgen La Gomera (14), Gran Canaria (21), Lanzarote (22) und Fuerteventura (32).
- Die Kanaren gelten nicht als Risikogebiet
- Der in Spanien ausgerufene Gesundheitsnotstand gilt nicht für die Kanaren
- Besondere Anforderungen bei der Einreise: Ausfüllen eines Formulars
- Kanaren-Besucher erhalten automatisch eine Corona-Versicherung
(Daten vom 05.11.2020)
Was ist die Corona-Versicherung der Kanaren?
Die Corona-Versicherung deckt alle zusätzlichen Kosten von Reisenden, die aufgrund einer dort festgestellten Corona-Infektion anfallen: den Rückflug in die Heimat, die Kosten einer Quarantäne-Unterkunft und medizinischen Kosten in Spanien.
Alle Besucher der Kanarischen Inseln werden automatisch versichert. Es ist kein Antrag erforderlich. Ausgeschlossen wird nur, wer wissentlich mit einer Sars-CoV-2 Infektion angereist ist.